Frauen- und Mütterverein Tegernheim

12.12.2021, 13:04
05.12.2021 14:30
Bilder (2)

Am 5. Dezember 2021 lud der Tegernheimer Frauen- und Mütterverein zu einer Adventfeier in die Pfarrkirche ein.
Die Andacht stand unter dem Motto „Friede den Menschen auf Erden“ und wurde von der Donaustaufer Stubenmusi stimmungsvoll umrahmt. Im Anschluss lud die Vorsitzende Rosi Mader die Besucher noch zum „Frauentragen“ ein. Hierbei wird eine Marienfigur von Haus zu Haus getragen und bleibt jeweils für eine Nacht im Haus. Am Abend kann man dann alleine, mit der Familie oder mit Freunden vor der Marienfigur beten.
Die Spenden, die üblicherweise bei der Adventfeier übergeben werden, waren bereits einige Tage vorher an die drei Tegernheimer Kindergärten verteilt worden. Jede Einrichtung hatte dabei je 500 € erhalten. Emmi Schmid, der Ehrenvorsitzenden des Vereins, wurde ein kleines Geschenk überreicht und auch die Besucher der vorweihnachtlichen Andacht gingen nicht leer aus: Beim Verlassen der Kirche erhielt jeder eine süße Überraschung.