Parsberg / Kolpingsfamilie Parsberg / Beitrag

Kolping unterstützt die Rumänienhilfe

Kolpingsfamilie Parsberg

14.12.2021, 11:22
Bilder (1)

Die Kolpingsfamilie Parsberg war beim Stadtradeln auch in 2021 recht aktiv. Mit ca. 8.000 geradelten Kilometern innerhalb von drei Wochen konnte durch Sponsoren ein Betrag von 4.300 € eingesammelt werden. Bereits im Vorfeld hatte die Vorstandschaft beschlossen, den Betrag der scheidenden Sr. Pietro für ihr Engagement im Bereich der Unterstützung von Kinderheimen in Rumänien zukommen zu lassen. Der aus der Kolpingkasse auf 5.000 € aufgestockte Betrag wurde im Rahmen des monatlichen Kolpingstammtisches Ende Oktober übergeben. Sichtlich überrascht und erfreut nahm Sr. Pietro den Scheck entgegeben und beankte sich für die Unterstützung. Dabei war auch Clara Niehus, die nach dem Weggang von Sr. Pietro die Rumänienhilfe aus Parsberg weiter aufrecht erhalten will.