Nennslingen / Markt Nennslingen / Beitrag

„Willkommenskräfte“ gesucht – Ukrainische Kinder beim Ankommen in Bayerns Schulen unterstützen!

Markt Nennslingen

29.03.2022, 13:12
Bilder (1)

In den nächsten Wochen gilt es, insbesondere den aus der Ukraine geflohenen Kindern und Jugendlichen ein gutes Ankommen in unserem Landkreis zu ermöglichen. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus richtet dazu schulartübergreifend Pädagogische Willkommensgruppen ein, die ein tages- bzw. wochenstrukturierendes Angebot bilden und den Bedürfnissen der geflohenen Kinder und Jugendlichen Rechnung tragen sollen. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus sucht derzeit „Willkommenskräfte“ für die Schulen, die bei der schulischen Integration der aus der Ukraine geflohenen Kinder und Jugendlichen unterstützen sollen.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber, die sich an den Schulen als Willkommenskraft engagieren möchten, können sich auf der Homepage des Bayerischen Kultusministeriums unter https://www.km.bayern.de/vertretung/ in einer staatlichen Vermittlungsbörse unter Angabe des möglichen Stundenumfangs und der Einsatzregion registrieren.

Selbstverständlich ist auch eine direkte Kontaktaufnahme mit den Schulen und dem Staatlichen Schulamt in Weißenburg unter Tel.: 09141 8558-0 oder per E-Mail unter staatliches.schulamt@landkreis-wug.de möglich.