Gemeinde Fuchsstadt

08.04.2022, 11:25
Bilder (1)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

heute Vormittag hat uns ein Anruf des Landratsamtes Bad Kissingen erreicht. In diesem Gespräch wurden wir darum gebeten, das Pfarrhaus für die Aufnahme von Flüchtlingen vorzubereiten. Auslöser des Anrufes war, dass wir am Montag dem Landratsamt das Pfarrhaus als mögliche Unterkunft für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt haben.

Dieser Fall ist jetzt eingetroffen und deswegen kommen ich nun auf Sie zu.

Folgende Arbeiten müssten wir sofort in Angriff nehmen:

  1. Streichen der Wände
  2. Gardinen abhängen und waschen
  3. Fenster putzen

Mit diesen Arbeiten müssten wir zeitnah, um nicht das Wort sofort in den Mund zu nehmen, beginnen. Im späteren Ablauf werden wir noch ein paar Installateure (Wasser, Strom, Internet) benötigen.

Damit wir nächste Woche die Flüchtlinge aufnehmen können, brauchen wir nun viele Helfer.

Aufgrund der zeitlichen Brisanz werde ich die Organisation der Helfer übernehmen. Ich bitte alle Helfer, ich hoffe es werden sehr viele, mich telefonisch unter

0171-9338534

zu kontaktieren. Gerne würde ich schon am Wochenende mit dem Arbeitseinsatz beginnen. Aber unabhängig davon, wer helfen kann, möchte sich bitte bei mir melden.

Der Arbeitseinsatz ist glaube ich mit das Wenigste was wir für die Flüchtlinge tun können. Helfen Sie bitte mit, damit wir den Menschen, die nichts für ihre Lage können, ein stückweit ein Zuhause bieten können indem sie sich wohlfühlen.

Ich glaube keiner von uns, möchte mit den Flüchtlingen tauschen!

Es würde mich freuen, wenn mein Telefon gleich nicht mehr still steht. Machen Sie bitte auch Werbung für die Aktion bei den Menschen, die nicht von der App erreicht werden. Helfen kann jeder und ich glaube, bei dem Wetter verpasst man nichts an anderer Stelle.

Schöne Grüße

Euer Bürgermeister