Fuchsstadt / Gemeinde Fuchsstadt / Beitrag

+++ PFARRHAUS – SPENDENAUFRUF

Gemeinde Fuchsstadt

10.04.2022, 07:43
Bilder (11)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als einfach nur unglaublich kann ich die Reaktion auf meinen Aufruf zur Unterstützung für die Renovierungsarbeiten des Pfarrhauses beschreiben. Was alleine gestern bereits alles erledigt wurde, ist schwer mit Worten zu beschreiben. Nicht nur die Anzahl der Helfer, sondern auch wie intensiv gearbeitet wurde, war einfach nur schön anzusehen. Besonders hat es mich auch gefreut, dass auch einige Helferinnen und Helfer dabei waren, die nicht ihre ursprüngliche Wurzeln in Fuchsstadt haben. Die Ressonanz des ersten Tages kann man auch mit den Worten beschreiben:

gearbeitet, kommuniziert, gelacht, schön war es…

Somit an dieser Stelle erstmal noch einmal ein recht herzliches Dankeschön.

Natürlich konnten wir nicht an einen Tag alles fertigstellen und deswegen muss es jetzt weitergehen. Heute gönnen wir uns auch einen Tag Pause. Somit haben auch die heute frei, die sich für den heutigen Tag angemeldet hatten.

Wir werden aber morgen ab 17:00 Uhr wieder weitermachen. Dann müssen wir noch das Treppenhaus fertig streichen und auch in der Küche und WC Farbe aufbringen. Im Zuge dessen muss ja bekanntlich alles abgeklebt und danach auch wieder durchgewischt werden. Also nicht nur Streicher werden benötigt, sondern auch weitere tatkräftige Unterstützung. Es wäre schön, wenn sich hierzu wieder genügend Leute einfinden würden.

Alle diejenigen, die schon vorher etwas machen wollen, können sich auch im Rathaus melden, damit wir das Pfarrhaus aufschließen.

Rückmeldungen wären schon erwünscht, um besser planen zu können.

Wenn wir dann mit dem Streichen fertig sind, geht es darum, das Haus zu möbilieren. Hierfür werden in erster Linie folgende Einrichtungsgegenstände benötigt:

  1. Betten
  2. Esstisch
  3. Couch
  4. Schränke
  5. gut erhaltenene Teppichvorleger
  6. usw

Nutzen Sie bitte den heutigen Tag ihren Fundus zu durchforsten. Wenn Sie etwas finden, was Sie zur Verfügung stellen könnten, dann melden Sie das bitte an

Rathaus@Fuchsstadt.de

Da noch nicht jeder die App hat, machen Sie bitte auch im Bekanntenkreis Werbung für den Spendenaufruf.

Zum Abschluss habe ich noch ein paar Bilder von gestern angehängt. Es sind bei weitem nicht alle Helfer auf den Fotos. Die Bilder geben aber auch gut einen Einblick, wie es vorher ausgesehen hat.

Für Rückfragen stehe ich natürlich weiterhin unter 0171-9338534 zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag und es wäre schön, wenn Sie sich mit dem zuvor Geschriebenen beschäftigen. Wir sind alle froh, dass wir nicht in der Lage der Flüchtlinge sind. Deswegen sollten wir weiterhin ein großes Herz zeigen.

Euer Bürgermeister

René Gerner