Fuchsstadt / Gemeinde Fuchsstadt / Beitrag

+++ Kurze Osternachrichten +++

Gemeinde Fuchsstadt

17.04.2022, 07:52
Bilder (3)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am liebsten hätte ich jeden von Ihnen den gestrigen Anblick gegönnt, als die drei Erwachsenen und die drei Kinder das Pfarrhaus „bezogen“ haben. Zunächst waren die Erwachsenen völlig hin und weg, als sie ihr neues Zuhause besichtigt haben. Nach kurzer Zeit haben dann aber auch die Kinder ihre natürliche Zurückhaltung abgelegt und sprangen auch gleich im oberen Stockwerk herum. Nachdem sie auch die gespendeten Spielsachen und Bücher gesehen haben, nahmen sie die Sachen auch gleich in Beschlag.

Die ganze Arbeit, wirklich jede einzige Sekunde ehrenamtliches Engagement oder die Sachspenden haben sich absolut gelohnt. Erfreut war ich auch, dass ich aus dem Briefkasten im Rathaus schon einige Geldspenden entgegennehmen durfte. Für ALLES noch einmal recht herzlichen Dank.

KLAPPERN-KIRREN

Nachdem pandemiebedingt in den letzten zwei Jahren quasi nur vor der Haustüre der traditionelle Brauch stattfinden konnte, war es dieses Jahr wieder möglich. Hier ein recht herzliches Dankeschön an Manuel Kippes, der die 17 Kinder einteilte, damit wir in allen Straßen diesen schönen Brauch erleben durfte. Am Samstag konnten sich die Kinder, nach dem Einsammeln Ihrer „Belohnung“, noch im Ministrantenraum stärken. Mit dieser Aktion hat man gesehen, dass wir wieder ins „normale“ Leben zurückkommen.

OSTEREIER

Von einer Mitbürgerinnen wird heute eine wirklich nennenswerte Aktion gestartet. Hier der Text der Initiatoren, die sich wirklich sehr viel Mühe gemacht hat.

Hallo liebe Familien ­čÉ░

An Ostern könnt ihr euch mit euren Kids wieder auf Ostereiersuche begeben. Knapp 100 handbemalte Eier warten auf euch, gefunden zu werden. Mit dabei: Motive wie Peppa Wutz, Paw Patrol, Pferde, Dinos uvm.

Bitte seid so fair: pro Kind ein Ei mit Heim  nehmen. Ihr könnt trotzdem gerne mehrere Eier suchen und zählen. Aber so können am Ende viele Kids auch ein Ei finden und mit nach Hause nehmen.

Versteckt sind die Eier entlang der festen Waldwegen in Fuchsstadt (Richtung Weiher/Sportplatz/Weinbergen) – siehe Bild. Beachtet bitte die Setz-und Brutzeit.

Viel Spaß beim suchen.

Liebe Grüße

Die LieblingsMalerei

Wir freuen uns über Fotos der gefundenen Eier im Status oder Facebook   ­čĄŚ

Es würde mich freuen, wenn auch diese Aktion einen schönen Anklang finden würde.

1. Hl. Kommunion

Nächste Woche ist es soweit und sechs Kinder aus Fuchsstadt und ein Kind aus Langendorf dürfen die 1. Hl. Kommunion empfangen. Da oftmals nach den Namen der Kinder gefragt wird, da sich die Kinder natürlich auch über Geschenke freuen :-), möchte ich hier die Namen, nachdem sie mir übermittelt wurden, veröffentlichen. Dabei sind:

Mika KUBO, Lenes VIERHEILIG, Magdalena LELL, Anna KIPPES, Daniel FÜLLER, Maria MÜTZEL, Melinda BUBHOLZ (LA)

Euch allen noch ein schönes Osterfest, bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister

René Gerner