Ottobeuren / Markt Ottobeuren / Beitrag

Pressemitteilung vom Landkreis Unterallgäu: Schadstoffmobil kommt wieder in die Gemeinden

Markt Ottobeuren

29.04.2022, 09:25
Bilder (3)
Dateien (1)

Das Schadstoffmobil fährt von 9. bis 14. Mai die Gemeinden im Landkreis Unterallgäu an.

Dort können dann wieder Problemabfälle wie Lösungsmittel, Lackreste, Rostentferner und Reinigungsmittel kostenlos abgegeben werden. Wichtig ist laut der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises: Die Schadstoffe sollten in ihren ursprünglichen Gefäßen bleiben und nicht zusammengeschüttet werden. Dies könnte gefährliche chemische Reaktionen verursachen. Wegen möglicher Rückfragen sollten die Problemabfälle nur persönlich abgegeben werden. Sie dürfen nicht unbeaufsichtigt an der Sammelstelle zurückgelassen werden.

 

Alle weitern Informationen und Termine finden Sie im angehängten PDF-Dokument.