Niederaichbach / Kneipp-Kindergarten Niederaichbach / Beitrag

Mit Blaulicht und Sirene – Kinder trainieren Notruf

Kneipp-Kindergarten Niederaichbach

14.07.2022, 13:05
Bilder (2)

Am Freitag besuchte die Freiwillige Feuerwehr Niederaichbach die Vorschulkinder des Kneipp-Kindergartens. Mit viel Fachwissen stellte sich Kommandant Markus Karl und sein Team den Fragen der Kinder. Den Kindern wurde erklärt, was ein Feuerwehrmann alles anziehen muss, und wie man einen Notruf richtig absetzt. Aus diesem Grund übten die Feuerwehrmänner diese Situation mit den Kindern – natürlich durften dabei Telefon und Funkanlage nicht fehlen. Tipp, damit die Nummer nicht vergessen werden kann war: Man hat 1 Mund, 1 Nase und 2 Augen = 112. Großes Interesse weckte auch die Innenausstattung des Feuerwehrautos. Viel Spaß hatten die Kinder bei einer Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto und dem Ausprobieren des Feuerwehrschlauches.
Eine Woche zuvor, hatten die Vorschulkinder schon die Malteser Niederaichbach auf ihrer Wache besuchen. Sie inspizierten den Krankenwagen, machten sich mit Verbandsmaterialien vertraut und lernten, wie man einen Notruf richtig durchführt. So können sich selbst Mama oder Papa sicher sein: „Mein Kind kann in einer bedrohlichen Situation Hilfe holen!“