Parsberg / BRK Kreisverband Neumarkt / Beitrag

Sanitätsdienst am Juravolksfest 2022

BRK Kreisverband Neumarkt

23.08.2022, 10:09
Bilder (2)

Die Bereitschaften aus Berg, Berngau, Mühlhausen, Neumarkt, Postbauer-Heng, Woffenbach, der Rettungshundestaffel Parsberg, dem SanZug und der Wasserwacht Neumarkt waren auf dem Juravolksfest Neumarkt täglich mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Sanitätswache in der kleinen Jurahalle einsatzbereit.

Im Zeitraum vom 12.08. – 22.08.2022 wurden von der Sanitätswache insgesamt 104 Erste Hilfe Leistungen vorgenommen. Insgesamt waren 10 Abtransporte durch den Rettungsdienst ins Klinikum notwendig.

Die Mehrzahl an Versorgungen waren Platzwunden. Weiterhin kamen einige Herz- und Kreislaufprobleme, Blasenversorgungen, sowie Insektenstiche hinzu. Auch waren alkoholbedingte und viele diverse Einsätze notwendig.

Das Juravolksfest 2022 konnte mit der Erste-Hilfe-Versorgung durch den großen Einsatz von insgesamt 125 Helferinnen und Helfern wieder kompetent abgedeckt werden. Insgesamt wurden 750 Helferstunden abgeleistet.

Bild: BRK; Bereitschaft Woffenbach
Bildunterschrift: Sanitätsdienst

Hintergrund: Das Bayerische Rote Kreuz
Das Bayerische Rote Kreuz – Körperschaft des öffentlichen Rechts – ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Es werden ca. 28.000 Mitarbeiter:innen, davon rund 300 im KV Neumarkt, beschäftigt und rund 180.000 ehrenamtliche Helfer:innen, davon sind im KV Neumarkt ca. 3.000 im Einsatz.