Barbing / Gemeinde Barbing / Beitrag

Ausbau R23 in Eltheim – Vollsperrung vom 29.11. bis 2.12.

Gemeinde Barbing

25.11.2022, 07:53
Bilder (1)
Dateien (1)

Im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße R23 zwischen dem Anschluss der Bundesstraße B8 und der Brücke über die Autobahn A3 finden in Eltheim vom 29. November bis einschließlich 2. Dezember 2022 (Dienstag bis Freitag) Asphaltierungsarbeiten statt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Kreisstraße im gesamten Baubereich. In diesem Zeitraum sind nur die nördliche und mittlere Zufahrt nach Eltheim für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Eine Querung der Kreisstraße über die südliche Zufahrt nach Eltheim und Zufahrt im Bereich des Tennisplatzes bei Irlbruck ist nicht möglich.

 

ÖPNV- und Schulbusverkehr

Für den ÖPNV- und Schulbusverkehr werden Ersatzbushaltestellen eingerichtet. Informationen zu den Ersatzbushaltestellen sowie zu den Änderungen des Busfahrplans sind auf der Homepage des Regensburger Verkehrsverbundes https://www.rvv.de/Umleitungen-Netzinfos eingestellt.

 

Die Umleitung des öffentlichen Verkehrs erfolgt wie bisher in beide Richtungen über die Staatsstraße St 2154 und St 2660 bei Barbing und die Bundesstraße B 8.

Wichtige Hinweise

  • dürfen die Flächen weder betreten noch befahren werden. Für Verunreinigungen von Schuhen, Fahrzeugen und Pflasterflächen wird keine Haftung übernommen.
  • Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen, da eine Asphaltierung auf nassem Untergrund oder bei kalten Temperaturen nicht möglich ist.

 

Sie haben Fragen? Gerne können Sie diese vor Ort an die Mitarbeiter der ausführenden Baufirma Fahrner stellen oder an die Tiefbauverwaltung per E-Mail unter tiefbau@lra-regensburg.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die während der Bauzeit auftretenden Verkehrsbehinderungen.